bgam.es | Browsergames | Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

bgam.es | Browsergames | Forum » Die Ewigen (deutsch/german) » Allgemeines Forum » Ohne Worte » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ohne Worte
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
chewi chewi ist männlich
Hornissengeschwaderführer


Dabei seit: 15.08.2010
Beiträge: 219

Ohne Worte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Server: RDE
Ob dies auf anderen Servern auch so krass ist kann ich nicht sagen.

Atter: 1.778.143.938 Punkte
Opfer: 896.566.465 Punkte

Das ist ne Übermacht von 881.577.473 Punkten.


Ohne jetzt groß rumjammern zu wollen..... aber da fehlen mir echt die Worte.

Ist das wirklich so gewollt?

Meint ihr nicht, das da mal ne Anpassung erfolgen sollte? Ich mein das ist doch überhaupt keine Herausforderung für den Atter.
Und mit Ausgeglichenheit hat das doch auch nichts zu tun.
02.04.2017 12:12 chewi ist offline E-Mail an chewi senden Beiträge von chewi suchen Nehmen Sie chewi in Ihre Freundesliste auf

EdwardTeach EdwardTeach ist männlich
Hornissenlackierer


Dabei seit: 12.01.2009
Beiträge: 27
xdE Allianz: Virus, hc
SDE Allianz: KW

RE: Ohne Worte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wie hättest du es den gerne?

Wären für dich 500mio eher akzeptabel, oder eine attgrenze von 20% oder was weiß ich ...

sry, ist mehr ein wünsch dir was Thema - und dein Posting ein Ergebnis weil du kollen verloren hast.
02.04.2017 12:53 EdwardTeach ist offline E-Mail an EdwardTeach senden Beiträge von EdwardTeach suchen Nehmen Sie EdwardTeach in Ihre Freundesliste auf

chewi chewi ist männlich
Hornissengeschwaderführer


Dabei seit: 15.08.2010
Beiträge: 219

Themenstarter Thema begonnen von chewi
RE: Ohne Worte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von EdwardTeach
wie hättest du es den gerne?

Wären für dich 500mio eher akzeptabel, oder eine attgrenze von 20% oder was weiß ich ...

sry, ist mehr ein wünsch dir was Thema - und dein Posting ein Ergebnis weil du kollen verloren hast.



Ich war nicht das Opfer und ich habe keine Kollen verloren.
Ich habe nur gedefft.
Und das ist auch noch so ne tolle Sache^^
Atter bekommt Artis und ne anteilige Kopfgeld Auszahlung für die Punkte die er zerstört hat.
Opfer bekommt Artis und Recycling.
Und der Deffer? Kriegt Artis^^ Und sonst? Nix^^
02.04.2017 13:02 chewi ist offline E-Mail an chewi senden Beiträge von chewi suchen Nehmen Sie chewi in Ihre Freundesliste auf

Marie Marie ist weiblich
Hornissengeschwaderführer


images/avatars/avatar-5052.gif

Dabei seit: 08.11.2014
Beiträge: 379
Herkunft: Wilhelmsburg a.d. Traisen
xdE Allianz: hc
SDE Allianz: [-KW-]

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tut mir leid, aber das ist genau das, was ich ständig sage:
Die Attgrenze ist ein einziger Unsinn, weil sie darauf ausgelegt ist, dass es mehrere Deffer gibt, von Sektor und Allianz, weil DE als Gruppenspiel gedacht ist.

Das ist es aber nicht mehr. Es sind zu wenige Spieler, um die alten Schlachten, von denen die älteren DE-Spieler verklärt erzählen, noch einmal erleben zu können.
DE ist verkommen zu einem Einzel-Geplänkel zwischen Angreifer und Ziel, und wenn das Ziel Glück hat, gibt es noch den einen oder anderen Deffer. Falls nicht, kommt der Angreifer mit 99%iger Wahrscheinlichkeit durch.
Wenn DE nicht auf das Einzelspiel, zu dem es schleichend geworden ist, angepasst wird, gibt es keine Zukunft für DE - trotz Issos Bemühungen in DDE, in der jedoch eher Symptombekämpfung betrieben wird (100% Recycling beim Ziel, Verhältnis von WT zu KT größer als 1:4 und 2-Stunden KTs über Nacht) als dass versucht wird, die Schwächen von DE zuzukleistern (dies wird mit der 10% Punkte- und 40% Kollektorenangriffsgrenze versucht; mal sehen, ob es hilft).


Das, was Chewi ebenfalls anspricht, ist die Tatsache, dass das Deffen von Spielern zu einem Verlustgeschäft geworden ist. Das gilt ebenso immer noch für DDE.
Genau wie Chewi sagt: Der Angreifer bekommt wenigstens ein Kopfgeld, das Ziel hat sein Recycling. Auf der Strecke bleiben die Deffer, die gnadenhalber ein bisschen eher Kriegsartefakte bekommen als der Deffer (4,5 gegenüber 5, wenn ich ich mich nicht irre).

Als Deffer müsste man wesentlich mehr Kriegsartefakte bekommen oder am Planetaren Recycling des Ziels teilhaben können. Bei der derzeitgen Situation ist man sehr versucht, wegzuschauen, wenn inc in Sektor oder Allianz ist, wenn man sieht, dass man ohnehin chancenlos ist und nur seine Flotte schrotten wird. Als Teillösung habe ich das Recyclingschiff vorgeschlagen, aber das Echo darauf ist fast Null (Danke, Berlin, für wenigstens eine Antwort).

__________________
.
>*<

Mir ist Abwechslung lieber als Eintönigkeit (solange die Abwechslung nicht Überhand nimmt und stört)

_\|/_
___________________



"Es ist ja nur ein Spiel" sagen nur die Gewinner.
(Und jene Verlierer, die nicht zugeben wollen, dass es ihnen etwas ausmacht, verloren zu haben).

Nicht jeder Spieler hat die Erhabenheit, andere Mitspieler nicht anzugreifen
(und die sogenannten "Erhabenen" haben das am allerwenigsten)
07.05.2017 09:18 Marie ist offline E-Mail an Marie senden Beiträge von Marie suchen Nehmen Sie Marie in Ihre Freundesliste auf

Cannopio Cannopio ist männlich
Supporter


Dabei seit: 04.12.2007
Beiträge: 1.297
xdE Allianz: ADW -> |-GP-| -> KRO -> KA -> NEO

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im letzten Satz kam dir die Erkenntnis Marie: Deffen bringt gar nichts wenn der atter eh durchkommt, daher sollte man es in den Fällen bleiben lassen und nur deff durchziehen wenn es langt, ist ein Gewinn für alle

__________________

08.05.2017 19:37 Cannopio ist offline E-Mail an Cannopio senden Beiträge von Cannopio suchen Nehmen Sie Cannopio in Ihre Freundesliste auf

Berlin Berlin ist männlich
Erhabener des Forums


images/avatars/avatar-4589.gif

Dabei seit: 13.12.2003
Beiträge: 3.513
xdE Allianz: Sunriser (ehemalige)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja im BR ist das alles noch besser da mekert aber keiner xD


den atter gehts eigentlich nur um kollis eventuel sollte da irgendwann mal eine bessere anpassung kommen großes Grinsen artis und punkte ist so nebenbei immer


aber das wär ja mal was eventuel eine neue schiffsklasse die nur in der deff funktioniert und den deffer belohnt indem der deffer dan die kollis 10-25% klaut großes Grinsen unabhängig von verlust xD


aber das sieht hier eher nach ein frustthread aus o_O den ungerechtigkeit gabs schon immer was atten deffen usw gibt *fg* gehört halt zum spiel und passiert nicht jeden tag Zunge raus

__________________
.


.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Berlin: 09.05.2017 16:00.

09.05.2017 15:59 Berlin ist offline E-Mail an Berlin senden Homepage von Berlin Beiträge von Berlin suchen Nehmen Sie Berlin in Ihre Freundesliste auf

Marie Marie ist weiblich
Hornissengeschwaderführer


images/avatars/avatar-5052.gif

Dabei seit: 08.11.2014
Beiträge: 379
Herkunft: Wilhelmsburg a.d. Traisen
xdE Allianz: hc
SDE Allianz: [-KW-]

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Cannopio
Im letzten Satz kam dir die Erkenntnis Marie: Deffen bringt gar nichts wenn der atter eh durchkommt, daher sollte man es in den Fällen bleiben lassen und nur deff durchziehen wenn es langt, ist ein Gewinn für alle


Canno - ist dir klar, dass du mit diesen Worten an den Grundfesten von DE rüttelst?

Wir sollen nicht deffen? Gehts noch? Wir sollen dem Angreifer, der mit mehr als der doppelten Übermacht angreift, kampflos die Kollis unseres Sektor- oder Allianzmitglieds überlassen? So einem unfairen Kerl? Einem, der unsinnige Spielregeln voll zu seinem ganzen Vorteil ausnützt, ohne Gnade für sein Opfer? So einem kolligeilen Gierhals?

DE ist mit dieser lächerlichen - um nicht zu sagen idiotischen - Attgrenze versehen, WEIL es doch darum geht, dass mehrere Schwache sich gegen einen Mächtigen verbünden sollen.
Und wenn es jetzt trotz der Verteidigung immer noch einen derartigen Stärkeunterschied gibt, dass der Angegriffene immer noch keine Chance hat, dann sollen wir ihn im Stich lassen???
Wenn wir jetzt jeden, den wir nicht verteidigen können, den Wölfen zum Fraß vorwerfen, dann kann man mit DE auch gleich ganz aufhören.

Wo bleibt da noch eine Taktik, die es ja angeblich in DE geben soll?
Zum wiederholten Mal: Die einzige Taktik in Such-den-Offsek, verzeihung, in DE, ist nur noch, mit maximaler Flotte das schwächste gerade noch erlaubte Ziel anzugreifen, und wenn Deff steht, zu recallen, und wenn keine Deff steht, durchzuziehen. Schwierige Taktik. Erfordert viel Intelligenz und viel Mitdenken vom Angreifer.

Aber mit der derzeitigen Bestrafung der Deffer, die in DDE sogar noch verschärft wird, erreicht man wirklich nur noch, dass es keine Deffer mehr gibt und RDE-Zustände auf allen Servern herrschen.

__________________
.
>*<

Mir ist Abwechslung lieber als Eintönigkeit (solange die Abwechslung nicht Überhand nimmt und stört)

_\|/_
___________________



"Es ist ja nur ein Spiel" sagen nur die Gewinner.
(Und jene Verlierer, die nicht zugeben wollen, dass es ihnen etwas ausmacht, verloren zu haben).

Nicht jeder Spieler hat die Erhabenheit, andere Mitspieler nicht anzugreifen
(und die sogenannten "Erhabenen" haben das am allerwenigsten)
15.05.2017 12:59 Marie ist offline E-Mail an Marie senden Beiträge von Marie suchen Nehmen Sie Marie in Ihre Freundesliste auf

Cannopio Cannopio ist männlich
Supporter


Dabei seit: 04.12.2007
Beiträge: 1.297
xdE Allianz: ADW -> |-GP-| -> KRO -> KA -> NEO

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry Marie die Grundfesten vom DE allein diese Worte sind so absurd aus deinem Mund(deinen Fingern), aber ja du hast es erkannt sinnlos deffen bringt einfach nichts dass heisst aber sicher nicht, dass man gar nicht deffen soll....aber glaube dir dies zu erklären ist nicht so einfach...

__________________

16.05.2017 00:07 Cannopio ist offline E-Mail an Cannopio senden Beiträge von Cannopio suchen Nehmen Sie Cannopio in Ihre Freundesliste auf

Marie Marie ist weiblich
Hornissengeschwaderführer


images/avatars/avatar-5052.gif

Dabei seit: 08.11.2014
Beiträge: 379
Herkunft: Wilhelmsburg a.d. Traisen
xdE Allianz: hc
SDE Allianz: [-KW-]

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Soweit ich die derzeitige Situation in DE sehen kann, ist Deffen fast nur sinnlos, denn es sind einfach zu wenige Spieler on, um ausreichend Deff zusammenzubekommen.

Fast schon Standardfall: Ein Sekmember hat inc, man orgt Deff, aber die Ally schläft oder es ist eine 1-Personen-Ally, und man ist der Einzige, der somit deffen kann.
Wenn der Angreifer nun volle Pulle herankommt, hat man auch zu zweit keine Chance. Selbst wenn die FP annähernd ausgeglichen sind, hat er immer noch den Atterbonus.


Tut mir leid, ich betrachte es eben nur von der Seite der Verteidigung her. Und die ist derzeit ein Witz. Gerade wenn der Angegriffene auch noch 100% Recycling hat und "nur" Kollektoren verliert, ist die Versuchung sehr groß, wegzuschauen, wenn man nicht ganz sicher ist, dass der Angriff ohne große Verluste abgewehrt werden kann.
Entweder Deffen wird höher belohnt, oder es hört sich wirklich auf.

__________________
.
>*<

Mir ist Abwechslung lieber als Eintönigkeit (solange die Abwechslung nicht Überhand nimmt und stört)

_\|/_
___________________



"Es ist ja nur ein Spiel" sagen nur die Gewinner.
(Und jene Verlierer, die nicht zugeben wollen, dass es ihnen etwas ausmacht, verloren zu haben).

Nicht jeder Spieler hat die Erhabenheit, andere Mitspieler nicht anzugreifen
(und die sogenannten "Erhabenen" haben das am allerwenigsten)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Marie: 17.05.2017 07:49.

17.05.2017 07:48 Marie ist offline E-Mail an Marie senden Beiträge von Marie suchen Nehmen Sie Marie in Ihre Freundesliste auf

Slig Slig ist männlich
1. Verwarnung


images/avatars/avatar-4790.gif

Dabei seit: 07.11.2004
Beiträge: 160

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich find es ein wenig Erschreckend wie manche Diskussion hier geführt wird...

Auf der einen Seite Personen mit Vorschlägen und Ideen, wie man das Spiel wieder beleben könnte...
(ob die Vorschläge gut oder schlecht sind lass ich mal Komplett aussen vor)

auf der anderen Seite Personen die grundsätzlich gegen alles sind was andere vorschlagen.

und dazwischen ein hilfloser support der (zum teil) nur an seine eigenen Punkte denkt...

Also Leute...
...schaltet doch mal das Hirn ein!

Das Spiel braucht um zu funktionieren sowohl fundamentalistische Atter als auch dehren gegenspieler die extremen deffer.
Und ganz wichtig, es braucht eine breite Mittelschicht! - die gemäßigten Spieler und gelegenheits Spieler!

DE hat es mit seinen "umbauten zum besseren" über die Jahre geschafft das nur noch eine Handvoll der extremen spieler übrig geblieben sind.
Die "normalos" - äh die Mitte ist komplett weggebrochen... (ich beziehe mich mal nur auf XDE)
Neue, frische spieler haben keine Chance mehr, die werden schneller ausgenommen als sie gucken können.
Auch Allianzen bieten keinen schutz mehr, da die übermacht einzelner Spieler derartig groß geworden ist das selbst eine Alli nix mehr dagegen tun kann.
(Ein Verhältnis von 6:1 in den Punkten - Atter/Ziel ist in XDE schon fast die Regel)

Nun, die Erfahrung zeigt das man dagegen auch nix machen kann, da die "top 10 spieler in xde" lieber kleine Spiele an der Attgrenze Ausnehmen, als unter sich den besten herauszufinden.

Die Frage nach dem warum ist einfach erklärt: "Weil das Spiel es zuläßt!"

Wie wärs wenn wir einfach mal alle Attgrenzen eleminieren, also alle können alle Angreifen, ohne irgendwelche einschränkungen... auch die Kolliverluste dann von 15 auf min. 50% hochschrauben und die kraft der Deff Flotten halbieren. (Damit auch wirklich keiner Deffen kann)

Wer weiss... vielleicht ist das der schnellste weg ein klomplett neues (anderes) spiel zu etablieren Augenzwinkern

Grüssle
Epi

__________________
-Nö, kein Bock auf ne Signatur...
01.06.2017 09:28 Slig ist offline E-Mail an Slig senden Beiträge von Slig suchen Nehmen Sie Slig in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
bgam.es | Browsergames | Forum » Die Ewigen (deutsch/german) » Allgemeines Forum » Ohne Worte

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH