bgam.es | Browsergames | Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

bgam.es | Browsergames | Forum » Off Topic » Private Diskussionen » Accountübernahme » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Accountübernahme
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Esprit Esprit ist männlich
Erhabener des Forums


images/avatars/avatar-4603.jpg

Dabei seit: 23.03.2005
Beiträge: 2.576
Herkunft: Leipzig

Accountübernahme Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe DE-Gemeinde.

Frage:
Warum ist es nicht erlaubt einen Account zu übergeben?

Ja, es ist unfair gegenüber anderen. weil x hat ja viel mehr Zeit investiert und steht nun schlechter da als y der den Account von z übernimmt....sicher noch einige andere Gründe.

Warum hat ein Anbieter, sei es WoW, GW oder eben DE etwas dagegen?
Was passiert sonst mit dem Account? Er wird gelöscht. Teilweise mitten in einer Runde oder eben ein langejahre geführter Account, da eben aus diversen Gründen derjenige selber nicht mehr spielen kann. Warum sollte nicht ein Freund davon profitieren?
Schließlich kann man doch sonst auch jeden Mist vererben und/oder verschenken.

Der neue Spieler soll sich einen neuen Account machen!
Warum...es geht auch so. Ich seh den Schaden/nutzen-faktor nicht so ganz.
Vielleicht klärt mich ja die Community mal auf. *fg*

Vorteile: Der Account wird weiter gepflegt und auch bezahlt. Schließlich leben davon ja die Anbieter.

__________________
Der Beweis von Heldentum liegt nicht im Gewinnen einer Schlacht, sondern im Ertragen einer Niederlage.
David Lloyd George



xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
#ü-ei und/oder #de-support (gamesurge) für Communitymanager - Angelegenheiten
oder per Mail an andythomas@gmx.net (Betreff sollte "Grinsen ie Ewigen" sein)

Was nicht in meiner Macht steht:
1. Ich sperre/entsperre keinen Spieler, weder Ingame noch im Forum
2. Ich spreche keine Verwarnungen aus im Forum / weder lösche ich Posts oder schliesse Threads

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Esprit: 10.07.2009 00:06.

10.07.2009 00:03 Esprit ist offline E-Mail an Esprit senden Beiträge von Esprit suchen Nehmen Sie Esprit in Ihre Freundesliste auf

inkognito
Jagdbootstaffelführer


Dabei seit: 23.09.2008
Beiträge: 548

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also soweit ich weiß, ist es bei WoW erlaubt Accounts zu übergeben. Schließlich kannste die bei ebay ja kaufen smile

Ich denke bei DE ist der einzige Grund, der das sich Allianzen sich dann wieder Sektoren zusammenbasteln. Sie schieben die Acc solange hin und her, bis die Seks mit möglichst wenig Leuten möglichst lange on ist....

Kleines Beispiel:

Sek 1:
Spieler A hat Zeit von 0-12 Uhr
Spieler B hat Zeit von 0-12 Uhr

Sek 2:
Spieler C hat Zeit von 12-0 Uhr
Spieler D hat Zeit von 12-0 Uhr

Tauschen einfach Spieler A gegen D oder A gegen C oder oder oder.....

__________________

10.07.2009 00:36 inkognito ist offline E-Mail an inkognito senden Beiträge von inkognito suchen Nehmen Sie inkognito in Ihre Freundesliste auf

Esprit Esprit ist männlich
Erhabener des Forums


images/avatars/avatar-4603.jpg

Dabei seit: 23.03.2005
Beiträge: 2.576
Herkunft: Leipzig

Themenstarter Thema begonnen von Esprit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nunja, so leicht wollt ich das nicht machen Augenzwinkern

Wenn jemand aufhört oder pausiert für einen längeren Zeitraum dann geht das da nicht.
Dies lässt sich zu gut nachweisen. Cheaten tun die Leute mitlerweile anders und effektiver. Das ist kein Geheimniss. Wo ich natürlich niemanden etwas unterstellen werde und möchte. Das müssen Sie schon selber wissen. Und tut auch nix zur Sache.

__________________
Der Beweis von Heldentum liegt nicht im Gewinnen einer Schlacht, sondern im Ertragen einer Niederlage.
David Lloyd George



xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
#ü-ei und/oder #de-support (gamesurge) für Communitymanager - Angelegenheiten
oder per Mail an andythomas@gmx.net (Betreff sollte "Grinsen ie Ewigen" sein)

Was nicht in meiner Macht steht:
1. Ich sperre/entsperre keinen Spieler, weder Ingame noch im Forum
2. Ich spreche keine Verwarnungen aus im Forum / weder lösche ich Posts oder schliesse Threads
10.07.2009 00:48 Esprit ist offline E-Mail an Esprit senden Beiträge von Esprit suchen Nehmen Sie Esprit in Ihre Freundesliste auf

Theta
Super Moderator


images/avatars/avatar-4583.jpeg

Dabei seit: 12.09.2002
Beiträge: 570
Herkunft: Ruhrgebiet

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also laut diesem Thread hier ist es bei WoW nicht erlaubt accounts oder Chars an andere Personen zu transferieren: Link

Gründe dürfte (wie auch teilweise in dem Thread beschrieben) sein:
- Die viele würden dann einfach einen Highlevel Account/Char kaufen, um die eventuell mühseelige Spielzeit zu umgehen => diejenigen, die ihren Charakter selber "groß gezogen" haben, fühlen sich eventuell verarscht und überlegen sich noch mal warum sie überhaupt sich die mühe mit dem Spiel/Spielen machen

- Also ein ähnliches Phänomen wie bei den Credits aufkommt. Stichwort: "Credit EH"

- Bei vielen Spielen, wo es eine fortschreitendene Geschichte gibt zb. mit diversen Quests, verschiedenen Landschaften etc. durch die man sich durchkämpfen (häufig leider eben nur das traurig ) muss, müssen auch erst einmal programmiert werden. Wenn nun aber viele dies durch kauf eines Accounts umgehen, hätte man es eigentlich gleich sein lassen können und irgendwo ein Instant-Level-Up hin pflanzen können.
In DE also: Automatsich alle Gebäude, Forschungen und schon einige Kollektoren/Schiffe.

- Eventuell kann dann auch nicht die ich-hab-so-viel-zeit-investiert-ich-will-meinen-account-nicht-verlieren-Sit
uation entstehen und statt dessen viel mehr die Situation aufkommt: Da ich mir später einen ähnlichen Charakter einfach kaufen kann, würde ich nichts verlieren, wenn ich nun eine kleine Spielpause einlege und mich abmelde.
Allerdings leben viele -wenn nicht alle Spiele- von mindestens einem geringen Suchtfaktor.

- Bei Rollenspiele käme noch hinzu, dass man es nur schwer bis garnicht erklären könnte, warum ein Charakter plötzlich eine ganz andere Persönlichkeit aufweist. Was dann doch die Atmosphäre runterziehen würde.

- (hoffentlich wirklich nur) vereinzelt könnte noch eine weitere soziale Komponente da mit rein wirken: In vielen Spielen wird bereits in vielen Allianzen von den Mitgliedern aktives (was in der Regel heißt: Zeitintensiv und Termin entsprechend - also zu vorgegebenen Uhrzeiten) Mitspielen, in DE zb. die Wachen, in WoW Kräuter/etc. sammeln und in Instanzen aushelfen. Soetwas wird erwartet und je nach Allianz folgen entsprechende Reaktionen, wenn es nicht eingehalten wird.
Also von keine Reaktion ("egal"Augenzwinkern über "komm mach mal was"/"hey wir machen doch auch was für dich" bis hin zu psychoterror. Oder einfach man wird nirgendwo aufgenommen, weil man die "Anforderungen" nicht erfüllt.
Sollte nun die Möglichkeit bestehen durch Accounthandel sich zu verbessern und das sogar legal, könnte die Messlatte wieder ein Stück weiter nach oben gesetzt werden.
Wir leben schließlich in eine Leistungsgesellschaft und d.h. der Wert eines Individuums ergibt sich unmittelbar daraus, wie stark dieses der jeweiligen Definition von Leistung entspricht. (welche übrigens stets völlig willkürlich gewählt ist)
Sodass es erwartet wird, dass man sich durch Accounthandel in die Allianz/Gemeinschaft mit einbringt.

Zumindest bei Unternehmen könnte ich mir zwar nicht vorstellen, dass sie diese Überlegung anstellen aber es würde dennoch dagegen sprechen Accounthandel zu zulassen.

- weiterhin müsste der Anbieter vorkehrungen treffen, die folgende Situation verhindern: Jemand kauft sich einen Account, loggt sich direkt ein und stellt Sachen an, die gegen ein oder mehrere Gesetze verstößen. Verkauft den Account direkt weiter und behauptet -sofern die per IP nachvollzogen werden konnte und überhaupt die Adresse zur IP rausgegeben wurde- er war es gar nicht. Hatte den Account längst weiterverkauft.
Durch derartiges Accountjumping könnte man Ignorelisten ebenfalls gut aushebeln, welche aber sicherlich aus gutem Grunde in den Spielen implementiert wurde.
Man müsste z.b. einen Verkaufsmodus einbauen, wo jeder neue Spieler erstmal Name&Adresse eingeben muss.

- Man stelle sich auch folgendes vor: Ich habe ein paar Monitore, Rechenleistung, IPs und Freizeit zu viel und erstelle mir in DE sagen wir 100Accounts. Spiele die hoch und verkaufe das Stück wür sagen wir 5€.
Nun stellt der Support (nach dem Verkauf) fest, dass diese multis waren und sperrt sie. Vermutlich könnten zwar die Käufer ihr Geld zurückerklagen aber d.h. nicht, das es trotzdem versucht wird damit durch zu kommen.
Das hieße dann aber, dass immer mal wieder bis unentwegt massig Multiaccounts gelöscht werden würden, was dem Spielgeschehen und der Atmosphäre zumindest in DE einen schweren schlag versetzen würde.

- Interessant wäre noch eine rechtliche Komponente, wenn ich es richtig im Kopf habe, dann würde ein Kaufvertrag den Verkäufer verpflichten dem Käufer Eigentum der Sache zu beschaffen. Da allerdings die Accounts eigentlich immer im Eigentum des Anbieters bleiben und der Benutzer nur den Besitz erwirbt wäre dies unmöglich. Was wäre es aber dann?

- man kennt in der Realwirtschaft bereits das Phänomen, dass Unternehmen aufgekauft, umgebaut und weiterverkauft werden. Sollte das gleiche nun mit Accounts passieren kann es zu der Situation kommen, dass man zb. in DE immer weniger mit Leuten zu tun hat, die das Spiel wirklich spielen. Stattdessen mehr mit jenen, die den Account einfach nur kurz halten, um ihn auf die nächst höhere Ebene zu hieven und direkt weiter verkaufen.

Das wäre dann mit dem Handy vergleichbar: Irgendwann hatten einige Ingenieure mal die Idee, man könnte ein größeres drahtloses Kommunikationsnetz aufbauen, so dass man ortsungebunden mit anderen Kommunizieren könnte. Überall müssten dann Masten aufgebaut werden, man benötigt eine entsprechende Technologie zum übertragen und natürlich geräte, die die signale empfangen und wieder senden können. Alles zusammen sehr zeitaufwändig und es fallen mehrere milliarden an Kosten an.
Später kam dann irgendjemand (sicher einer dieser Wis oder Wiwis/BWLer >.>Augenzwinkern auf die Idee: Last uns Klingeltöne verkaufen. So dass heutzutage anscheinend der Umsatz und Gewinn mit Klingeltönen ein vielfaches höher ist als mit dem eigentlich Handy und seiner Technologie.
Oder um wie unsere Dozenten aus Assemblerprogrammierung zu sagen: Gegen gutes Marketing kann selbst die hervorragendste Ingenieurleistung nicht anstinken.

Mehr fällt mir im Moment nicht ein Zunge raus

Nachtrag: nach dem Lesen meiner eigenen Signatur ist mir noch etwas eingefallen großes Grinsen großes Grinsen

__________________

Bewirb dich als Moderator(in) - Jetzt!

Warum soll ich mehr als das nötige für den Sek machen, wenn nach zwei Wochen meine Koords die selben sind aber ich in 'nem anderen Sek bin?

"Your truth can be changed simply by the way you accept it.
That's how fragile truth is."

"Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst."
Matthias Claudius

Posting and You - Expertenbuch

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Theta: 10.07.2009 03:05.

10.07.2009 03:03 Theta ist offline Beiträge von Theta suchen Nehmen Sie Theta in Ihre Freundesliste auf

inkognito
Jagdbootstaffelführer


Dabei seit: 23.09.2008
Beiträge: 548

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schöner Thread Theta Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch

__________________

10.07.2009 03:19 inkognito ist offline E-Mail an inkognito senden Beiträge von inkognito suchen Nehmen Sie inkognito in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
bgam.es | Browsergames | Forum » Off Topic » Private Diskussionen » Accountübernahme

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH